Newsletter Blog

Eva Muellers Visionary Sunday Post inspiriert jede Woche mit Gedanken, Ideen, Hintergrundinfos und Tipps zu den Themen Kunst und Vision im Blog. Mehr Informationen zu Projekten und Tätigkeitsfeldern finden Sie unter www.kunstberatung.de.

eva muellers visionary sunday post 634 – malerei

Magische Augenblicke Die Serie der „Unterwegs“ Bilder des Künstlers Michael Dillmann wächst und wächst. Seit vielen Jahren. Sehr beliebt bei seinen Sammler:innen. Konsequent und kontinuierlich entstehen immer neue Szenerien. Landschaften. Im näheren Umfeld Oberbayerns. Oder weit weg in Mexiko. Was Sie vereint? Das sind die magischen Augenblicke, die er in seinen Gemälden einfängt. Die Farbigkeit […]

eva muellers visionary sunday post 633 – kunstkonzept

Ich hatte Ihnen versprochen zu berichten. Und jetzt sind sie fertig! Die neuen Zimmer in dem Hotel im Markgräflerland, das schon zu Goethes Zeiten ein Treffpunkt für Künstler- und Literat:innen war. Bereits 1745 öffnete es seine Türen Erholungssuchenden aus aller Welt. Der historische Postkutschen-Halt ist heute ein modernes, familiengeführtes Boutique-Hotel mit einem ausgezeichneten Restaurant. Ökologie […]

eva muellers visionary sunday post 632 – francis

Nur durch Freude entstehen gute Sachen Anmut und Schönheit braucht es – neben stabiler und nützlicher Funktion – wenn wir in der Architektur von Baukunst sprechen. Cindy und Jay A. Pritzker (Hyatt Hotelkette) stifteten 1979 den Pritzker-Architekturpreis für alle jene, die diesen hohen Anspruch erfüllen. Er wird jedes Jahr verliehen und ist weltweit sicher die […]

eva muellers visionary sunday post 631 – new

was sie schon immer über new work wissen wollten – und nein, new work bedeutet nicht homeoffice: 3 fragen an prof. dr. schermuly New Work ist in aller Munde. Und wird gerne für alle möglichen (Verkaufs)-Argumente (New-Work-Möbel, PR, Führungsseminare) verwendet. Einer der genau weiss, wie Frithjof Bergman, der grosse Visionär dieser Utopie sich die Arbeitswelt […]

eva muellers visionary sunday post 630 – anerkennung

Wie und von wem Sie Anerkennung bekommen Welches Mindset braucht es, um Anerkennung, Lob, Zustimmung geben zu können? Dieser wesentliche Aspekt wird gerade von den Menschen übersehen, die sich begeistert und engagiert für eine Sache einsetzen. Das Beste für alle wollen. Aber vielleicht gibt es welche, die sich lieber mit weniger begnügen? Weil sie selbstloses […]

eva muellers visionary sunday post 629 – kunstmuseum

Versammlung der Gigant:innen in jedem Bereich gibt es die Grossen ihrer Zunft. Die etwas ganz Neues in die Welt bringen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Etwas aussprechen oder darstellen können, das viele Menschen bewegt. Prägend für alle, die nach ihnen kommen. Das Kunstmuseum Basel versammelt gerade so viele Gigant:innen der Kunst, dass es mir […]

eva muellers visionary sunday post 628 – david

wenn sich der nebel lichtet Ganz früh am Morgen liegt Nebel über den Wiesen. Oder dem Wasser. Eine Zwischenzeit. Noch erkennen wir nicht, was sich dahinter verbirgt. Die ersten Sonnenstrahlen lassen sich erahnen. Es wird ein schöner Tag! Diese taufrische Aufbruchs-Stimmung hat den Künstler David John Flynn zu einer neuen Serie inspiriert, die im letzten […]

eva muellers visionary sunday post 627 – und

Sollten wir aktuell noch über den Sinn und Wert von Schönheit, Kunst, New Work sprechen? Oder gerade jetzt? Wir erleben momentan den konsequenten Zusammenhalt eines grossen Teils dieser Welt. Eine (Rück-)Besinnung auf Werte. Menschlichkeit. Frieden und Demokratie. Die Vision freier Meinungsäusserung und respektvollen Umgangs. Katastrophen führen uns vor, worum es wirklich, wirklich geht. Die Frage […]

eva muellers visionary sunday post 626 – antikensammlung

3 Fragen an Dr. Astrid Fendt Noch bevor dieser schreckliche Angriffskrieg begann, hatte ich Dr. Astrid Fendt, Kuratorin und Oberkonservatorin der Staatlichen Antikensammlung und Glyptothek München 3 Fragen gestellt. Wie aktuell sich nun die Lehren der Antike erweisen! Mit diesem Interview möchte ich eine neue Reihe der sunday post beginnen. Um Ihnen immer wieder mal […]

eva muellers visionary sunday post 625 – kunst

Was ist für Sie wirklich unverzichtbar? Nur Essen, Trinken, Schlafen, Kleidung, Wohnung? Vielleicht noch Familie, Freunde, Zugehörigkeit, Sex? Und darüber hinaus? Brauchen Sie Kunst, Theater, Musik, Tanz, Literatur? Kein Kunstwerk, kein Wort der Poesie, keine künstlerische Tonfolge, keine Bewegung, die über das übliche hinausgeht, kein Schauspiel, nirgends? Vorstellbar? Ok für Sie? Oder spiegelt sich gerade […]

eva muellers visionary sunday post 624 – kunst

Kunst im Hotel Wenn’s gar zu schlimm aussieht, häng ich schon mal ein Handtuch über die Bilder. Ich bin ja viel unterwegs. Prüfe dank Internet vorab genau die Zimmer. Und obwohl ich im punktgenauen Beurteilen von Ästhetik geübt bin, kann es auch mal passieren, dass mich etwas erwischt, das so im Netz nicht zu sehen […]

eva muellers visionary sunday post 621 – hier

Wie schnell vergeht Ihre Zeit? Immer gleich? Schneller, wenn Sie im Flow sind? Langsamer, wenn Sie gerade auf den Zug oder ein wichtiges Telefonat warten? Abgesehen vom Blick aufs Mobiltelefon oder die gute alte Uhr, woran messen wir Zeit? Geht das überhaupt? Einsteins Theorie bestätigt unser Gefühl: Zeit ist relativ. Nur die Lichtgeschwindigkeit ist konstant […]

eva muellers visionary sunday post 621 – becoming

Was ist das Geheimnis des Erfolgs? Wieso werden die einen mit Wertschätzung und Preisen überhäuft? Und die anderen kennt man kaum. Liegt es nur am Talent? Am Netzwerk? Am Startkapital? Der Künstler Peter Paul Rubens war einer der erfolgreichsten Maler seiner Zeit. Und noch heute, 382 Jahre nach seinem Tod, ist sein Weltruhm unangetastet. Rubens’ […]

eva muellers visionary sunday post 620 – es

Es war einmal eine glanzvolle Zeit. Die nannte man das goldene Zeitalter. Vor über 370 Jahren kamen Menschen aus aller Welt in die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande. Häufig hatten sie aus ihrer Heimat fliehen müssen, wegen ihrer Ideen, ihrem Freiheitsdrang, ihrer Religionszugehörigkeit. Und die neuen Bewohner*innen der Städte fanden Orte für sich, an denen […]

eva muellers visionary sunday post 619 – louise

STANDHAFT UND BIS 88 NOCH AUF DEM MOTORRAD Standhaft war sie. Und unbeugsam. Knorrig, wie ihr Ausgangsmaterial, das Holz: Louise Stomps. Für eine Frau, 1900 geboren, war es nicht selbstverständlich Künstlerin, geschweige denn auch noch ausgerechnet Bildhauerin zu werden. Als sie gerade so Fuss gefasst hatte mit ihrer Arbeit, machte die bedrohliche Kunstzensur des Nationalsozialismus […]

eva muellers visionary sunday post 618 – exklusiver

EXKLUSIVER KÜNSTLERKALENDER 2022 Jedes Jahr schnell vergriffen: Die einzigartige Sammlung von Original-Künstlerdrucken. Versammelt in einem Kalender. Heuer mit dem Titel „Dancing Queen“. 12 Kunstwerke – gleich eine ganze Kunstsammlung! Sieben professionelle Künstler*innen, versiert in der speziellen Drucktechnik des Holzschnitts, erstellen jeweils zwei Bilder: Anna Arnskötter, Axel Brandt, Stefan Knechtel, Annette Reichardt/Stewens Ragone, Lothar Seruset, Elisabeth […]

eva muellers visionary sunday post 617- wünsche 2022

WAS WIR UNS WIRKLICH WÜNSCHEN Gar nicht einfach: Herausfinden, worauf unser tiefstes Wollen zielt. Damit entfällt in erster Linie, was so häufig mit dem Wünschen einhergeht: Vordergründiger Egoismus. Wenn wir uns etwas erlauben, müsste es doch anderen ebenfalls möglich sein? Wünschen wir uns dann lieber nicht. Der Effekt des Wörtchens „wirklich“ schliesst alle schnellen Antworten […]

eva muellers visionary sunday post 616 – little

Mit dieser Interpretation des legendären „Little Drummer Boy“ durch Student*innen der Norwegischen University of Science and Technology in Trondheim, wünsche ich Ihnen einen frohen zweiten Weihnachtstag! https://www.youtube.com/watch?v=-VGQZwIlWiU Von Herzen Ihre Eva Mueller   Abb.: „Little Drummer Boy“ Aus dem Video der NTU Version auf Youtube By students at the Norwegian University of Science and Technology […]

eva muellers visionary sunday post 615 – irrglaube

IRRGLAUBE ODER NAIVITÄT ? Stellen Sie sich vor: Für Ihre Arbeit müssen Sie zuerst über Jahre hinweg Objekte mit einem ganz unverwechselbaren Stil entwickeln. (So schnell wird das nämlich nichts, es muss ja herausragen). Wenn Sie genügend vorzuzeigen haben, versuchen Sie Menschen dafür zu gewinnen, die sich selbst auch etwas davon versprechen – Anerkennung Sie […]

eva muellers visionary sunday post 614 – zanele

BILDER ALS QUELLE DES MUTES Verbundenheit, Schutz, Liebe sind elementar für ein glückliches Dasein. Jeder Fall schmerzt, der uns andere Geschichten erzählt. Eine besondere Form der Wertschätzung und Heilung unternimmt die südafrikanische Fotokünstlerin Zanele Muholi. Unsere koloniale Vergangenheit erschwert bis heute den unvoreingenommenen Blick. Muholi stellt ganz unterschiedliche Paare, ihr Zusammenleben, ihr selbstverständliches „Being“ dar, […]

eva muellers visionary sunday post 613 – freude

FREUDE HOCH3 SCHENKEN „Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen“ schrieb Goethe. Der Publizist Bernd Guggenheimer sprach davon, dass uns die Kunst befähigt „hinter der Welt des Faktischen die gewaltige Welt des Möglichen“ mit […]

eva muellers visionary sunday post 612 – shirin

LAND OF DREAMS „Königsweg“ und wesentlicher Schlüssel zu unseren tiefsten Wünschen, Sehnsüchten, Ängsten, Fähigkeiten ist die Traumforschung für den grossen Erforscher des Unbewussten, Sigmund Freud. Seit Jahrtausenden werden Träume gedeutet, herangezogen für Entscheidungen. Führen zu tiefer Selbsterkenntnis in einem Bereich, der im Tagesbewusstsein oft verborgen bleibt. Legendär Martin Luther Kings Rede „I had a dream“. […]

eva muellers visionary sunday post 611 – center

CENTER FOR ADVANCED STUDIES Herzlichen Dank erstmal für das umfangreiche Feedback zur letzten sunday post! Meine Fragestellung scheint höchst aktuell (was uns wirklich stärkt…). Es meldete sich auch Oliver Buschek vom BR2, der mit Sibylle Giel am Freitag, 19. November im Notizbuch zum Thema „Für Seele und Zusammenhalt – Warum wir die Kultur so nötig […]

eva muellers visionary sunday post 610 – stärke

WAS UNS WIRKLICH STÄRKT Was trägt zu Ihrem Wohlbefinden bei? Was gibt Ihnen Kraft und Zuversicht? Auch ganz speziell in der momentanen Situation? In Brüssel startet gerade ein interessantes Projekt. Kein Wunder, Stress und Angstphänomene haben in den letzten 2 Jahren erheblich zugenommen. Delphine Houba, Brüssels Kulturbürgermeisterin lässt in einer dreimonatigen Studie prüfen, inwieweit Kunsterlebnisse […]

eva muellers visionary sunday post 609 – aufsichtspersonal

AUF-SICHT Wie geht es eigentlich denen, die den ganzen Arbeitstag in Kunsträumen, vor Bildern, Installationen und Skulpturen verbringen? Die wir eigentlich kaum beachten? Obwohl sie sehr präsent sind. Und vielleicht von uns allen am meisten wissen über die Wirkung von Kunst? Die Schauspielerin und Performerin Ruth Geiersberger, bekannt durch ihre inspirierenden Hörfunkbeiträge, hat ihnen nun […]

eva muellers visionary sunday post 608 – michael

GE-WAAGT – SKULPTUREN MICHAEL DANNER Eine wirkliche Freude diese Woche war die Vernissage „ge-waagt“. Eine Ausstellung mit Skulpturen von Michael Danner, die ich – wie jedes Jahr zu den Nürtinger Kunsttagen – für die Volksbank Mittlerer Neckar eG organisieren durfte. Mit einem interessanten Phänomen! Nachdem es so lange nicht möglich war, grössere Eröffnungen miteinander zu […]

eva muellers visionary sunday post 607 – creativity

WHY ARE WE (NOT) CREATIV? In seinem neuen Film* spürt Hermann Vaske den Kreativitätskiller nach. Dazu befragt er seit 30 Jahren berühmte Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Kunst. Der Filmemacher spricht von Kreativitätskillern und „Betablockern“, die unseren Ideenreichtum stören oder verhindern können: • Selbstzensur und Angst • Die Vorstellung bereits alles wissen und können zu müssen […]

eva muellers visionary sunday post 606 – kunstdiebstahl

KUNSTDIEBSTAHL ERLAUBT? wie wäre es, wenn ich in Ihr Haus einbrechen und ein paar Kunstgegenstände mitnehmen würde? Wäre das erlaubt? Weil ich doch als Kunstberaterin und Expertin den Wert besonders gut einschätzen kann – und Sie vielleicht nicht? Weil Sie die Exponate eventuell gar nicht so richtig zur Geltung bringen in Ihrem Umfeld. Weil ich […]

eva muellers visionary sunday post 605 – alice

ALICE IM WUNDERLAND Wer kennt sie nicht, die fantastische Reise, die Alice im unterirdischen Bau des Märzhasen erlebt? Charles Lutwidge Dodgson erfand sie in seiner Freizeit. Eigentlich war er Mathematikprofessor. Deshalb schrieb er auch unter dem Pseudonym „Lewis Caroll“. Bei einer Bootsfahrt auf der Themse erfand er die wunderbare Geschichte für eine seiner ersten Zuhörerinnnen, […]

eva muellers visionary sunday post 604 – Kunst

ICH WERDE VERWANDELT SEIN Es gab eine tiefe Sinnkrise im Leben von Johannes Stüttgen. Eigentlich begeisterte ihn die Kunst schon von Kind an. Doch in der Pubertät begann er zu zweifeln und wandte sich der Theologie zu. Er hatte das Gefühl „Kunst liefert dir keine Auskunft über deine wirklichen Fragen“. So wurde er Student bei […]

Sie wollen wissen, was ich für Sie tun könnte?
Sichern Sie sich Ihr kostenfreies Vorgespräch direkt mit Eva Mueller