Newsletter Blog

Eva Muellers Visionary Sunday Post inspiriert jede Woche mit Gedanken, Ideen, Hintergrundinfos und Tipps zu den Themen Kunst und Vision im Blog. Mehr Informationen zu Projekten und Tätigkeitsfeldern finden Sie unter www.kunstberatung.de.

eva muellers visionary sunday post 664 – archetype

„Wenn Menschen sich begegnen kann man Wunder erwarten“Hannah Arendt 3 Fragen an Birgit Heinold von Archetype Archetype ist eine weit vernetzte Kommunikations-Agentur mit 20 Standorten in den USA, im asiatischen Raum, in England, den Niederlanden, Spanien, Italien, Frankreich, Schweden – und Deutschland. Gemeinsam mit der Münchner Dependance gestaltete ich diese Woche einen Event mit Kunstwerken […]

eva muellers visionary sunday post 663 – Wärmequelle

Heute gibt es zwei umweltfreundliche Energie-Tipps. Sie entdecken eine ganz praktische Wärmequelle, wie Sie die Raumtemperatur steigern können. Beim zweiten Vorschlag geht es um die innere Wärme. 1-2 Grad höhere Raumtemperatur als Wärmequellen Kaum zu glauben, aber die Wandfarbe kann tatsächlich die Raumtemperatur erhöhen! Die aktuelle Empfehlung von 19 Grad über die Heizung zu erzeugen, […]

eva muellers visionary sunday post 662

Gefühl und Verstand In etlichen Unternehmen spüre ich gerade, wie schwer es manchen fällt bei guter Stimmung zu bleiben. Lange Zeit schien alles nur besser zu werden. Zumindest ging die Erwartung in diese Richtung. Probleme, Kriege, Flucht, Armut, all das gab es in anderen Ländern. Aber doch nicht bei uns! Wobei diese Einstellung nicht gerade […]

eva muellers visionary sunday post 661 – kunst

Können Sie staunen? Vielleicht fragen Sie sich, wozu das nun gut sein soll: Staunen können! Und was ist das eigentlich genau? Schlagen wir nach bei Wikipedia: „Staunen ist eine Emotion beim Erleben von unerwarteten Wendungen oder unbekanntem Schönen und Grossen.“ Zum Wesen des Staunens gehört demnach ein „innerer Unruhezustand, der sich motivationsfördernd auswirkt, bisher Unbekanntes […]

eva muellers visionary sunday post 660 – website

ALLE JAHRE … nein, ich meine nicht die Weihnachtszeit, die auch langsam näher rückt. Obwohl der Blick in die wunderbar sonnig-bunte Blätterwelt aus dem Schreibtischfenster dies keineswegs vermuten lässt. Alle paar Jahre – und es scheinen immer weniger zu werden – verändern sich die Anforderungen und Vorstellungen vom Erscheinungsbild. Sowohl im virtuellen als auch im […]

eva muellers visionary sunday post 659

Luftschlösser von Anna Arnskötter Gerade komme ich zurück von einer Vernissage mit der Künstlerin Anna Arnskötter zu den Nürtinger Kunsttagen. Für die Volksbank Mittlerer Neckar eG konnte ich hier eine Sammlung aufbauen und betreue seit 10 Jahren die jährliche Kunstausstellung. Heuer gibt es vielfältigste Architekturen zu sehen. „Türme, Luftschlösser und andere Bauten“, haben wir die […]

eva muellers visionary sunday post 658 – kunst

Wirtschaft ohne Anbindung an Kunst und Kultur verliert ihre Humanität. Dieser Zusammenhang lässt sich zu allen Zeiten in den jeweils betroffenen Gesellschaften gut nachvollziehen. So war es eine schlüssige Initiative engagierter Unternehmer:innen, 1951 den Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. zu gründen. „Mit dem Ziel eine freie Entwicklung von Kunst und Kultur in Deutschland […]

eva muellers visionary sunday post 657 – erfolgsstory

Kennen Sie noch die olivgrünen Schreibmaschinen von Olivetti? Wie alle anderen Produkte dieser 1908 gegründeten Firma waren sie nicht nur technisch auf dem neuesten Stand. Sie sind auch Meisterwerke des Industriedesigns. Die Verbindung von unternehmerischem Erfolg, sozialem Fortschritt und künstlerisch-ästhetischem Weitblick zeichnet Olivetti aus. Mitarbeiter:innen identifizierten sich gerne mit ihrem Unternehmen, das sie schon 1920 […]

eva muellers visionary sunday post 656 – kunst

1992, also wenige Zeit nach der Deutschen Einheit, kuratierte ich für die Galerie im Frauenkulturhaus, ein Projekt zur Künstler:innenförderung der Stadt München, einen Austausch mit der ehemaligen DDR. Ich wusste bis dahin kaum etwas über die dortige Kunstszene. Einige erzählten mir, dass Sie ein finanziell sorgloses Leben hatten. Sie verfügten bereits zum Jahresbeginn über genügend […]

eva muellers visionary sunday post 655 – kosovo

Monumentalität des Alltäglichen Der Pavillon von Jakob Ferri aus dem Kosovo ist eine echte Überraschung auf der Biennale in Venedig. In der Kunstszene ist das Land wenig präsent. Die immer noch schwierige politische Situation liesse eher düster Schweres erwarten. Eine harte Realität. Der Künstler Jakob Ferri bricht diese stereotype Vorstellung. Und entführt uns mit seinem […]

eva muellers visionary sunday post 654 – korea

Ich bin gerade noch für zwei Führungen auf der Biennale in Venedig. Die Gelegenheit Ihnen diese und nächste Woche interessante Einblicke zu geben. Der (süd-)koreanische Pavillon bot schon in den Vorjahren häufig visionäre Zukunftsprojekte die Technik und Kunst verbinden. Auf diesem Gebiet gibt es vieles, das nach meiner Beurteilung kurzfristig gehypt wird. Und schnell wieder […]

eva muellers visionary sunday post 653 – zurück

Willkommen zurück vom Urlaub Wenn Sie vom Urlaub zurückkommen: Was erleben Sie? Nehmen Sie durch den Abstand vom Gewohnten Ihr Umfeld stärker wahr? Rufen Eingang und Empfang zu Ihrem Arbeitsplatz ein Willkommensgefühl hervor? Empfinden Sie im Gebäude Weite oder Enge? Gibt es auf Ihren Wegen erfreuliche Anblicke? Die latente Gefahrensituation der letzten zwei Jahre ist […]

eva muellers visionary sunday post 652 – geschichte

DIE GESCHICHTE DER ASKANIER Jetzt sind wir in Wittenberg angelangt. Und entdecken die Geschichte der Askanier. Bei Bauarbeiten wurde 2009 die Grabstätte des Herzogs Rudolf II von Sachsen-Wittenberg gefunden. Bis dahin war wohl nicht klar, dass dieses altsächsische Adelshaus hier verortet war. Ihren Namen verdanken sie der lateinischen Version ihrer ursprünglichen Burg auf Aschersleben. Am […]

eva muellers visionary sunday post 651 – bibliothek

DIE SCHÖNSTE BIBLIOTHEK DER WELT – IM KLEMENTINUM PRAG Kunsttipps Sommerspecial 2022-5 Sie nennen sie die schönste Bibliothek der Welt. Seit 1722 wurde ihr Zustand nicht verändert. Und so tritt man in eine wundersame Welt des Barocks ein. Im Klementinum in Prag. Man weiss gar nicht wohin man sehen soll. So viele Schätze gibt es […]

eva muellers visionary sunday post 650 – skulpturenpark

MIT HERZLICHEM GRUSS VOM OBERLAUF DER ELBE Kunsttipps Sommerspecial 2022-4 Ich bin vom Schreibtisch auf das Rad umgestiegen. Vor einigen Jahren sind wir der Elbe von Wittenberge bis Cuxhaven gefolgt. Heuer wollen wir wissen, wo sie eigentlich entspringt und den Weg bis zu unserem letzten Ausgangspunkt kennen lernen. Die Quelle der Elbe liegt auf dem […]

eva muellers visionary sunday post 649 – rüdiger

KUNST BEIM RITTER GÖTZ VON BERLICHINGEN Kunsttipps Sommerspecial 2022-3 Wenn Sie nicht gerade in der Gegend um Jagsthausen leben, kennen Sie wahrscheinlich ein unfeines Zitat, das dem Götz von Berlichingen zugeschrieben wird. Aber dass er aus dem Heilbronner Gebiet stammt, ein um 1480 geborener, anscheinend eigensinniger Knabe, der sich nicht so gern unterordnete, als Ritter […]

eva muellers visionary sunday post 648 – documenta

Was sie unbedingt wissen sollten Heute muss ich Ihnen etwas länger schreiben als sonst. Weil es mir wichtig ist, dass Sie Hintergrundinfos erfahren. Wahrscheinlich haben Sie schon einiges gehört, gesehen oder gelesen über die documenta 15 in Kassel. Wie alles begann Die documenta ist eine der bedeutendsten Weltkunstausstellungen. Alle 5 Jahre setzt sie ein immer […]

eva muellers visionary sunday post 647 – macht

Wer war nicht schon mal zutiefst von einem Wort getroffen? So grundlegend, dass es lange nachwirkte. Sich immer wieder in den Vordergrund drängte. Wer spricht definiert. Bewertet. Verwendet Formulierungen und Wendungen, die in die eine oder andere Richtung deuten. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht, dass Martin Luther die Bibel übersetzte. Ins Deutsche. Zugänglich […]

eva muellers visionary sunday post 646 – weltsprache

Ich bin und weiss nicht wer Ich komm und weiss nicht woher Ich geh und weiss nicht wohin Mich wundert, dass ich so fröhlich bin Angelus Silesius zugeschrieben   Mit diesem Gedicht beginnen der bekannte Verhaltensforscher Irenäus Eibl-Eiblsfeldt und die Kunsthistorikerin Christa Sütterlin ihren Bildband zur Natur- und Kunstgeschichte. „Weltsprache Kunst“ heisst das Buch. Und […]

eva muellers visionary sunday post 645 – schönheit

Es ist schon 9 Jahre her. Aber gerade wieder hat mich jemand auf die damaligen Eindrücke angesprochen, die noch immer tief nachwirken. Es war ein von aussen unscheinbarer Pavillon auf der Biennale in Venedig 2013, den ich auf meiner Tour unbedingt zeigen wollte. Irland hatte den Künstler Richard Mosse ausgewählt. Im Inneren lief eine Videoinstallation. […]

eva muellers visionary sunday post 644 – ungenutzte

Wieviel unseres Potentials schöpfen wir wirklich aus? Lange Zeit gab es in der Gehirnforschung die Vorstellung, wir würden nur 10% der vorhandenen Kapazität nutzen. Andere Forschungen widersprechen. Weil es ganz schwierig ist, die Gehirnaktivität zu messen. Bei bestimmten Tätigkeiten eben auch nur ein Teil aktiv wird. Der Vergleich mit dem Eisberg überzeugte trotzdem. 10% sind […]

eva muellers visionary sunday post 643 – am

Wer möchte nicht am richtigen Platz sein? Dort, wo die eigenen Stärken richtig zur Geltung kommen. Fähigkeiten einer guten Sache dienen. Ideen gefragt sind. So wie man ist, wertgeschätzt, ja gebraucht wird. Die Vorausetzung dafür: Sie müssen die Faktoren selbst erkennen und spüren, die Ihnen das Gefühl geben, an genau diesem Ort, mit dieser Aufgabe […]

eva muellers visionary sunday post 642 – büros

Gar nicht so einfach für Unternehmen im Moment. Die Büro-Mitarbeiter:innen wollen die neue Freiheit nicht mehr vermissen, im Homeoffice zu arbeiten. Andere werden nie in den Genuss dieser Option kommen. Die in der Produktion arbeiten. Im Service. Im Putzdienst. Im Lager. Was also tun? Könnte man nicht am besten Räume einsparen? Nein, schreien jene, die […]

eva muellers visionary post 641 – kunst und

IN ALLEM SCHÖNHEIT ENTDECKEN Als Kind liebte ich den Fronleichnamstag. Die Natur bot in dieser Zeit scheinbar alles an Farben und Formen auf, das sie zur Verfügung hatte. Dann kam noch dieses Fest. Unglaublich geschmückte Altäre an den Häusern. Feierliche Umzüge. Prachtvoll gekleidete Menschen. Die Frauen mit ihren schwarzen Trachten, an deren Ausschnitt bunte Blumen […]

eva muellers visionary sunday post 640 – die

Claudia Roth, die neue Kulturstaatsministerin eröffnete ihn mit deutlichen Worten, den diesjährigen 11. Kulturpolitischen Bundeskongress in Berlin. Und weil – zumindest für manche – die Demokratie kriselt, ging es um die Verbindung von Kunst und Demokratie. Wobei ich glaube, wir könnten uns natürlich genau so gut fragen, ob nicht die kriseln, die demokratische Prozesse anzweifeln? […]

eva muellers visionary sunday post 639 – kunst

Jetzt geht es wieder nach draussen. Zeit zum bummeln, Kaffee trinken, auf einer Wiese sitzen. Und dabei Kunst erleben. In Essen hat das Museum Folkwang gemeinsam mit dem Team MAP von Markus Ambach viele schöne Begegnungsorte geschaffen. „Ohne die Mitwirkung der Kunst sind die wichtigsten Fragen des sozialen Lebens unlösbar“ meinte Karl Ernst Osthaus. Glücklicherweise […]

eva muellers visionary sunday post 638 – kunst

Mögen Sie Sichtbeton? Kommt darauf an, meinen Sie? Als architektonisches Gestaltungsmerkmal hat es in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Schalungshaut, also die Oberfläche der Holzelemente, in die der Beton gegossen wird, ist entscheidend für das Erscheinungsbild der Wand. Wir sind eher regelmässig glatte Wandoberflächen gewöhnt. Einheitliche Farbe. Ohne Kerbungen, Vertiefungen, Spuren. Beim Sichtbeton […]

eva muellers visionary sunday post 637 – aufsichtsrat

Guten Tag was macht eigentlich der aufsichtsrat? 3 fragen an prof. dr. susanne ertle-straub Heute also in meiner neuen Serie 3 Fragen an Dr. Susanne Ertle-Straub, Professorin für Immobilienwirtschaft/management und wertorientierte Unternehmensführung. Was macht eigentlich der Aufsichtsrat? Wollte ich von Ihr, als Aufsichtsratsvorsitzende der Volksbank Mittlerer Neckar eG. wissen: emkb: Worin sehen Sie Ihre Hauptaufgabe […]

eva muellers visionary sunday post 636 – michael

Guten Tag, die Serie der „Unterwegs“ Bilder des Künstlers Michael Dillmann wächst und wächst. Seit vielen Jahren. Sehr beliebt bei seinen Sammler:innen. Konsequent und kontinuierlich entstehen immer neue Szenerien. Landschaften. Im näheren Umfeld Oberbayerns. Oder weit weg in Mexiko. Was Sie vereint? Das sind die magischen Augenblicke, die er in seinen Gemälden einfängt. Die Farbigkeit […]

eva muellers visionary sunday post 635 – biennale

In einer der Zeitkapseln hing sie selbst fest. Eigentlich hätte sie ja 2021 stattfinden sollen. Aber nachdem die im zweijährlichen Rhythmus mit ihr wechselnde Architekturbiennale im Jahr davor pandemiebedingt ausfallen musste, wurde sie verschoben. Die legendäre La Biennale Arte 2022 di Venezia. Und so empfängt sie heuer wieder Gäste aus aller Welt. Als eine der […]

Sie wollen wissen, was ich für Sie tun könnte?
Sichern Sie sich Ihr kostenfreies Vorgespräch direkt mit Eva Mueller