eva muellers visionary sunday post 632 – francis kéré

Nur durch Freude entstehen gute Sachen

Anmut und Schönheit braucht es – neben stabiler und nützlicher Funktion – wenn wir in der Architektur von Baukunst sprechen. Cindy und Jay A. Pritzker (Hyatt Hotelkette) stifteten 1979 den Pritzker-Architekturpreis für alle jene, die diesen hohen Anspruch erfüllen. Er wird jedes Jahr verliehen und ist weltweit sicher die bedeutendste Würdigung für Architekt:innen.

In diesem Jahr wurde Francis Kéré ausgezeichnet. Sie kennen Ihn vielleicht als Erbauer des Operndorfs von Christoph Schlingensief in Burkina Faso, heute engagiert weitergeführt von Aino Laberenz (s.a. sunday post 358). Noch gibt es keine Oper aber Schule, Krankenstation, Atelierhaus.

Francis Kéré wurde 1969 als ältester Sohn des Häuptlings in Gando, Burkina Faso geboren. Damals gab es keine Schule in seinem Dorf. So wurde er in eine Gastfamilie geschickt. Heute sind seine Schulbauten Vorbild für die Architekturentwicklung weltweit. Er findet herausragende Lösungen im Sinne der Funktion von Gebäuden, ihrer sozialen und politischen Bedeutung für die Menschen, den ökologischen und klimatischen Bedingungen.

Vor allem aber nutzt er sein Wissen afrikanischer und westlicher Baukultur. Seine Gebäude benötigen keine Klimaanlage. Kérés geniale Licht- und Schattenführung funktioniert und ist auch ein ästhetischer Genuss. So baut er Parlamentsgebäude, Goetheinstitute, einen Turm für die Forschung der TU München und weiterhin Schulen in aller Welt.

Im Interview mit der SZ (Nr. 62 S.11) meinte Francis Kéré: „Nur durch Freude entstehen auch gute Sachen. Wir dürfen nicht mit verzogenen Mienen herumlaufen, dann können wir niemand inspirieren. Wir müssen ernst in der Suche nach Lösungen sein, aber wir müssen auch Spass dabei haben“.

Es ist eine grosse Freude, dass dieser sozial und ästhetisch so vorbildhafte Architekt den Pritzker Preis gewonnen hat. Gratulation!

Ihnen nun frohe Ostertage,
herzlich Ihre Eva Mueller

operndorf burkina faso von francis kéré

 

Rendering des Operndorfs von Architekt Francis Kéré in Burkina Faso

francis kéré operndorf schule

Die Schulgebäude im Operndorf in Burkina Faso von Francis Kéré