Kunst im Hotel – Kreativzentrum Schindlerhof

Kunst und “DenkArt”

Goethe hat einmal gesagt: „Wenn Du Menschen bewegen willst, dann nutze die Natur oder die Kunst“. Beides finden sie bei der Kunst im Hotel für das Kreativzentrum Schindlerhof im Tagungshaus „DenkART“!

Die Eva Mueller Kunstberatung wurde beauftragt, mit der Kunst im Hotel Kreativzentrum Schindlerhof diesen Ort unverwechselbar zu prägen. Denn mentale Stärke baut sich nicht unwesentlich über die Bilder und Raumeindrücke auf, die uns umgeben. Zur Kunst des Denkens gesellt sich die Kunst des Fühlens und Erlebens.

Seminare und Schulungen 

bedürfen eines ganz speziellen Umfeldes, das zum Lernen inspiriert. Dazu ist es notwendig mit der Kunst im Hotel Räume zu schaffen, die sich von den alltäglichen unterscheiden. Das Unternehmensumfeld wird ja häufig gerade deshalb verlassen, um an ungewohnten Orten die ausgetretenen Pfade im Denken und Fühlen zu vermeiden und neue Ideen bzw. die Bereitschaft für die damit verbundenen Prozesse und Veränderungen zu entwickeln.

Die Kunst im Hotel für das Kreativzentrum Schindlerhof setzt mit „DenkART“ klare visuelle Zeichen und Impulse für Innovationen. Über die Begegnung mit den Werken zeitgenösssischer Künstlerinnen und Künstler entsteht ein einmaliges und unverwechselbares Ambiente. Sie sorgen an diesem ungewöhnlichen Ort der Begegnung und Anregung für einen besonderen Genuss! Die Kunstwerke begleiten die Teilnehmer/innen auf ihrem Weg, ihr eigenes kreatives Potential (wieder) zu entdecken.

Der Tagungsbereich „DenkART“ steht mit seinen Zeichen östlicher PHILOSOPHIE auch im Trend einer Bewegung, die sich in einem unübersichtlich gewordenen Angebot auf das Wesentliche besinnt und damit in unserer westlichen Welt zu anderen Wertigkeiten und Bewertungen anregt.

Im Aussenraum von DenkArt 

Die hier positionierte Skulptur von Gisela Buchholz stimmt als Symbol für Bewegung und Leichtigkeit auf die Philosophie des Hauses ein. Die Betrachter können selbst ins Geschehen eingreifen, die Skulptur in Schwung versetzen. Das Kreativzentrum Schindlerhof als ein Ort, der Seminarteilnehmer in Bewegung bringen und dazu beitragen möchte alte starre Strukturen aufzubrechen, für neue Richtungen zu öffnen, hat so eine unmissverständliche Metapher gefunden. Das Grundthema Veränderung ist ins Spiel gebracht.

Über die Begegnung mit Werken zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler entstand auch in den Tagungs- und Konferenzräumen ein einmaliges und unverwechselbares Ambiente und damit ein inspirierender Ort, der die Pionierstellung des Schindlerhofs bestätigt und weiterführt. Kunstwerke, die mit dem geistigen Hintergrund dieses Seminarhauses korrespondieren und sich intensiv mit der Funktion des jeweiligen Raums auseinandersetzen, begleiten die Gäste auf ihrem Weg, ihr eigenes kreatives Potential (wieder) zu entdecken.

Was Renate Kobjoll, die Gründerin des Kreativzentrums Schindlerhof dazu sagt:

Wir und unsere Gäste sind immer wieder sehr erfreut über die Kunstauswahl, die wir mit Ihnen getroffen haben. Danke Ihnen dafür noch mal ganz herzlich!

Slideshow zur Kunst im Hotel – Kreativzentrum Schindlerhof – zum Durchklicken

Wollen Sie wissen, welche Kunstwerke Ihre Gäste begeistern?

Wählen Sie direkt Eva Mueller Kunstberatung: 0049 (0) 89 641 57 39
oder welcome@kunstberatung.de und vereinbaren Sie einen kostenfreien Telefontermin.